Design Vorlagen How-to
~ 8 min gelesen
8247 Aufrufe
bewerten Sie es
24 August

Markenrichtlinien und Markenbestandteile in einer Minute

Stripo / Blog / Markenrichtlinien und Markenbestandteile in einer Minute

Im März dieses Jahres haben wir “Markenrichtlinien” veröffentlicht, eine völlig neue Funktion, um Ihnen dabei zu helfen: a) markenkonforme Newsletter zu erstellen, unabhängig davon, welche Agentur oder welchen E-Mail-Designer Sie beauftragen, Ihre zukünftigen Kampagnen zu erstellen; b) Ihre Designer leicht an die Regeln und Anforderungen für E-Mails jeder Marke zu gewöhnen und diese E-Mails im Handumdrehen erstellen zu können; c) die Einarbeitung neuer Teamkollegen einfacher und schneller zu machen.

In diesem Sommer wurde die Funktion aktualisiert und wir möchten Ihnen zeigen, wie sie jetzt aussieht und wie Sie ein Markenrichtlinien-Set für jedes Ihrer Projekte in nur einer Minute völlig kostenlos erstellen können.

Möchten Sie dasselbe für Ihre Marke bauen?

Der Inhalt dieses Markenrichtlinien-Sets:

  • Detaillierte Markenrichtlinien – hier stellen wir alle Informationen über Ihr Vorlagendesign zusammen. Ihnen und Ihren Teamkollegen werden die Schriftarten zur Verfügung gestellt, die Ihre Marke in bisherigen Mailings verwendet hat, Paddings innerhalb der Container, Einzüge zwischen den Containern, Schrift- und Hintergrundfarben, das Design der CTA-Buttons, das Design der Social-Media-Symbole usw.;

  • PDF-Dateien der von Ihnen ausgewählten Vorlagen — sodass Sie und Ihre Kollegen einen Überblick darüber erhalten, wie Ihre Kampagne aussehen sollte;

Vorlagen-Kit mit den Endergebnissen

  • Inhaltsmodule — Sie sehen diese in der Voransicht und kopieren den HTML-Code der erforderlichen Module;

  • Bilder, die Sie für Ihre Kampagnen genutzt haben;

  • Markenbestandteile — wie Logo/Logo-Set, Favicon;

  • Kontaktinformationen wie Links zu Social-Media-Profilen, Ihre Website-Adressen usw.

Mit anderen Worten: Sie erhalten alles, was Sie für Ihre zukünftigen E-Mail-Kampagnen benötigen, an einem Ort.

Vorteile der Nutzung unserer Markenrichtlinien-Funktion

Die Markenrichtlinien fungieren als verbindliche Richtlinie für alle Programmierer, Designer und E-Mail-Vermarkter, die an E-Mails arbeiten.

  1. Markenrichtlinien sind eine sehr nützliche Option für alle Teams, in denen mehr als eine Person an der E-Mail-Erstellung beteiligt ist.

  2. Es steht Ihnen nun frei, mit jeder Agentur oder jedem E-Mail-Programmierer zu arbeiten — ohne dass es die Gestaltung Ihrer Kampagnen beeinflusst. Sie teilen mit ihnen lediglich die Dateien aus Ihrem Markenrichtlinien-Set — und sie benutzen die richtigen Stile.

  3. Die E-Mail-Erstellung wird dadurch noch weniger Zeit in Anspruch nehmen, weil Sie jederzeit all Ihre Markenbestandteile zur Hand haben.

  4. Die Einarbeitung neuer Teammitglieder, die mit E-Mails zu tun haben, geht schneller und es passieren weniger Fehler, wenn sie ihre ersten E-Mails für Sie erstellen.

Wie erstellen Sie Markenrichtlinien für Ihre Projekte?

Dies ist eigentlich ein ganz einfacher Prozess.

Um mit der Arbeit an Ihrem Markenrichtlinien-Set zu beginnen, klicken Sie auf Ihr Profil-Symbol oben rechts und wählen Sie dann den Reiter „Markenrichtlinien“ aus.

Profil- Marken Leitlinien

Schritt 1. Erstellen des Markenrichtlinien-Sets

Bitte wählen Sie den Reiter “+Neues Markenrichtlinien-Set“, um ein Markenrichtlinien-Set für eines Ihrer Projekte zu erstellen.

Neuer Marken-Leitlinien-Bausatz

Hier müssen Sie:

  • Ihren Firmennamen eingeben;

  • Im Dropdown-Menü das entsprechende Projekt auswählen, wenn Sie mehrere haben;

Allgemeine Informationen-Projekt

  • Jetzt wählen Sie bitte im Dropdown-Menü die für die Markenrichtlinien notwendigen Vorlagen aus;

  • Wenn Sie mehr als 1 Vorlage benötigen, klicken Sie auf das „+“-Symbol, um so viele Vorlagen zu erstellen, wie Sie benötigen;

Vorlagen sind enthalten

  • Auf der rechten Seite zeigt unser System an, wie viele Vorlagen sich in dem von Ihnen ausgewählten Projekt befinden. Hier können Sie auch die Anzahl der Module sehen, die Sie oder Ihre Teammitglieder für dieses spezifische Projekt bereits in Ihrer persönlichen Modulbibliothek gespeichert haben;

Vorlagen-Module

  • Jetzt müssen Sie im Abschnitt „Aussehen“ die Farbe für das Richtlinien.pdf-Dokument auswählen — indem Sie die „Primärfarbe“ festlegen — die Farbe, die als Dokumentenhintergrund und für alle Buttons in diesem Dokument verwendet wird. Ich habe natürlich Grün gewählt 😉;

Aussehen

  • Nun können Sie im Abschnitt “Zusätzliche Bestandteile” durch einfaches Umschalten auswählen, welche Dateien in Ihrem Set enthalten sein sollen;

Zusatzliche Ressourcen

  • Jetzt können Sie im gleichen Abschnitt Screenshots der Tests hinterlegen, die sie mit Email on Acid durchgeführt haben.

Aktuelle Ergebnisse miteinbeziehen

“Ergebnisse aktualisieren” bedeutet, dass unser System neue Tests durchführen wird, wenn Sie bereits zuvor welche durchgeführt haben, und „Neue Ergebnisse einbeziehen“ bedeutet, dass unser System das letzte Ergebnis des Tests abruft, den Sie zuvor durchgeführt haben, aber keinen neuen Test durchführen wird. Wenn Sie zuvor keine Tests durchgeführt haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies mit unserem E-Mail-Test-Tool direkt in Stripo tun, bevor sie die Option „Ergebnisse aktualisieren“ oder „Neue Ergebnisse einbeziehen“ auswählen.

  • Wenn Sie Ihre eigenen Dateien zu den Markenrichtlinien-Sets hinzufügen möchten, wie beispielsweise ein anderes Logo, mehr Bilder oder irgendetwas anderes, dann klicken Sie auf den Button „Benutzerdefinierte Dateien“ im Abschnitt „Zusätzliche Bestandteile“;

  • Laden Sie Ihre Dateien hoch;

  • Unten sehen Sie die Liste Ihrer hinzugefügten Dateien. Die überflüssigen können sie löschen;

Benutzerdenifierte dateien

Wichtige Anmerkung:

Ihr Markenrichtlinien-Set enthält sowohl vordefinierte, auch als Standard bezeichnete, und benutzerdefinierte Dateien.

  • Hier müssen Sie auch entscheiden, ob diejenigen, die Zugriff auf das Richtlinien.pdf mit dem Namen „Markenrichtlinien“ haben, ebenfalls Ihre E-Mail-Vorlagen im Internet sehen und die Möglichkeit haben sollen, in den Editor zu gelangen, um direkt aus der Richtlinien-Datei an neuen E-Mails zu arbeiten. Wenn ja, dann schalten Sie die entsprechenden Schaltflächen am Ende der Registerkarte „Neues Markenrichtlinien-Set“ im Abschnitt „Verweis auf Stripo“ ein:

Verweis auf Stripo

  • Klicken Sie im oberen Abschnitt “Allgemeine Information” auf den Button “Erstellen“, um Ihr Set zu erstellen.

Generieren

Schritt 2. Kontaktinformationen zu ihrem Markenrichtlinien-Set hinzufügen

Gehen Sie jetzt bitte zum Reiter „Markenrichtlinien Einstellungen“.

Einstellungen der Marken-Leitlinen

Hier werden Sie dazu aufgefordert:

  • Ihren Firmennamen einzugeben;

  • Ein Logo hochzuladen;

  • Ihre Kontaktinformation anzugeben, einschließlich der Links zu Social-Media-Profilen;

Informationen uber Ihre Marke

  • Um eine zusätzliche Kontaktinformation einzugeben, klicken Sie bitte auf das “Plus”-Symbol und dann auf den Pfeil, um die Art des Links in der Dropdown-Liste auszuwählen.

Internetressourcen

Diese Informationen werden für all Ihre Markenrichtlinien-Sets innerhalb desselben Projektes verwendet.

Schritt 3. Herunterladen Ihres Markenrichtlinien-Sets

Um Ihr Set zu erhalten, müssen Sie zum Reiter “+Neues Markenrichtlinien-Set“ zurückgehen und auf „Markenrichtlinien-Set herunterladen“ klicken.

Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Erstellung Ihres Sets eine Vorschau des Sets ansehen können.

Generieren des Brand-Guidelines-Kits

Immer wenn Sie Änderungen an Ihrem Set vornehmen, müssen Sie Ihr Set „Aktualisieren“.

Refreshing-Kits

Im Reiter “Markenrichtlinien” sehen Sie eine Liste der Sets, die Sie erstellt haben. Sie sehen, wann sie erstellt wurden. Sie sehen das Datum, an dem Sie geändert wurden. Sie sehen auch, zu welchem Projekt sie gehören. Sie können alle in der Vorschau anzeigen lassen und herunterladen.

List-of-all-Kits

Das erhalten Sie in Ihrem Markenrichtlinien-Archiv

Hier sind die Inhalte des Markenrichtlinien-Sets, das ich gerade mit Stripo erstellt habe:

Der Inhalt des Archivs

Ordner 1. Bestandteile

Er enthält Ihr Favicon.

Außerdem enthält er Ihre benutzerdefinierten Dateien mit Schriftarten, zusätzlichen Logos und anderen Design-Elementen, die Sie im Abschnitt „Zusätzliche Bestandteile“ hochgeladen haben.

Ordner 2. Richtlinien.pdf

Diese Datei passt zum Inhaltsverzeichnis auf Seite 4.

In diesem Dokument listen wir alle Design-Stile auf, die Sie in der ausgewählten Vorlage verwendet haben. Sie sind aus Gründen der Übersichtlichkeit in einzelne Abschnitte unterteilt: Überschriften, Header, Buttons, Infobereich, Stile für die mobile Ansicht usw.

Design-Stil-Empfehlungen-unterteilt in Abschnitte

Richtlinien für Stile für mobile AnsichtsdateienIm Abschnitt „Vorlagen“ Ihrer Richtlinien-Datei können Sie eine Vorschau Ihrer Vorlage ansehen oder sogar zum Editor gelangen, um dort mit der Bearbeitung einer neuen Vorlage zu beginnen oder natürlich auch diese Vorlage zu bearbeiten, wenn Sie diese Option auf der Seite „Verweis auf Stripo“ aktiviert haben, während Sie am Aussehen der Richtlinien gearbeitet haben.

Der-Vorlagen-Abschnitt-in-der-Richtlinien-DateiIm Modulbereich können Sie eine Liste aller Module sehen, die in dieses Archiv heruntergeladen wurden.

Und die Datei endet mit Ihren Kontaktinformationen. Falls jemand zu irgendeinem Zeitpunkt Ihre Hilfe oder eine Erklärung benötigt, weiß diese Person, wie er oder sie Sie kontaktieren kann.

Contact-Information

Ordner 3. Module

Alle Inhaltsmodule, die mit Ihrem Markenrichtlinien-Set heruntergeladen wurden, sind in verschiedene Ordner aufgeteilt ein Ordner pro Modul. Sie sind entsprechend benannt.

Jeder Ordner enthält Folgendes:

  • Ein Vorschaubild des Moduls;

  • Einen Ordner mit allen Bildern, die in diesem spezifischen Modul verwendet wurden;

  • Separate Dateien mit den CSS- und HTML-Codes des entsprechenden Moduls;

  • Eine Datei mit dem in den HTML-Code eingefügten CSS-Code — Sie können jede beliebige Datei verwenden.

Der Module-Ordner enthält auch die Modules.html-Datei — er beinhaltet Ausschnitte aller Module und ihrer Codes.

Sie wählen nur das erforderliche Modul aus der Liste und unser System zeigt den HTML-Code und den in den HTML-Code eingefügten CSS-Code dieses spezifischen Moduls an.

Codes von Modulen erhalten

Ordner 4. Start.html

Diese Datei führt Sie zum Richtlinien.pdf oder direkt zu den Modulen.

Sie enthält auch Ihre Kontaktinformationen.

Die-Content-of-Start.html-Datei

Ordner 5. Vorlagen

Genau wie der Module-Ordner bietet Ihnen dieser Ordner Folgendes:

  • Den Ordner mit allen Bildern, die Sie in Ihrer Vorlage verwendet haben;

  • Separate Dateien mit den CSS- und HTML-Codes des jeweiligen Moduls;

  • Eine Datei mit dem in den HTML-Code eingefügten CSS-Code — Sie können jede beliebige Datei verwenden;

  • Eine PDF-Datei dieser spezifischen Vorlage;

  • Und eine Datei mit den Screenshot-Tests, die Sie durchgeführt haben (falls Sie welche durchgeführt haben).

Abschließende Gedanken

Mit unserer Markenrichtlinien-Option:

  1. Helfen Sie allen künftigen Designern, markenkonforme E-Mails für Ihre Kampagnen zu erstellen — da diese nun detaillierte Richtlinien und früher erstellte E-Mail-Elemente zur Verfügung haben, die sie als Referenz nutzen können.

  2. Sind alle Bilder, Kontaktinformationen, Elemente-Codes und andere Markenbestandteile stets griffbereit und jederzeit verfügbar.

  3. Erhalten Sie Vorlagenrichtlinien, die genau für Ihre Marke erzeugt und in denen all die kleinen Details bedacht wurden — und das spart Zeit bei der E-Mail-Erstellung.

Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass Sie vor unserer Markenrichtlinien-Option etliche Stunden dafür gebraucht haben, diese Dateien mit all den Richtlinien, Elemente-Codes und einigen Markenbestandteilen zu erstellen.

Und jetzt benötigen Sie nur eine Minute!

Helfen Sie Ihren Designern, mit unseren Markenrichtlinien schneller perfekte und makellose E-Mails zu erstellen.

Gerne demonstrieren wir Ihnen die Markenrichtlinien in Aktion und stellen Ihnen Beispiele unserer Richtlinien vor.

Schicken Sie uns eine E-Mail an contact@stripo.email oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar — und wir zeigen Ihnen alles.

Vereinbaren Sie eine Demo, um die Markenrichtlinien in Aktion zu sehen.

Sie könnten interessiert sein an

← vorherige nächste →
gestern · 8 min gelesen
Wie man eine E-Mail-Newsletter-Vorlage für Outlook mit Stripo erstellt

Mit Stripo können E-Mails an die Outlook-App (sowohl unter MacOS als auch unter Windows) und an Outlook Web gesendet werden. Daher ist das Senden eleganter HTML-E-Mails über Ihren bevorzugten E-Mail-Client jetzt ganz einfach! Es sind keine Add-Ons erforderlich. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie HTML-E-Mail-Vorlagen mit nur zwei Klicks nach Outlook exportieren können. Stripo beitreten Einführung Bis vor kurzem war es schwierig, ja fast unmöglich, HTML-E-Mail-Newsletter über Outlook zu versenden, die korrekt angezeigt werden. Und Stripo fand den...

Marketing Vorlagen How-to
6 Tage · 11 min gelesen
So schreiben Sie eine effektive Erinnerungsmail für eine Veranstaltung

Heutzutage, da die Kunden so daran gewöhnt sind, tonnenweise Werbeaktionen zu erhalten, kann nur noch aufrichtige Sorge und Wertschätzung ihre Aufmerksamkeit auf eine E-Mail-Marketingkampagne lenken. Und Erinnerungsmails für Veranstaltungen sind eine gute Möglichkeit, dies zu tun. Wenn die Kunden Ihre Produkte bereits gekauft haben, sei es eine Eintrittskarte für eine Konferenz oder ein Video-Tutorial, denken Sie vielleicht, Ihre Mission wäre hiermit erledigt. Aber Menschen, die extrem beschäftigt sind, neigen dazu, jede Art von Veranstaltung zu vergessen. Und wir müssen Sie...

Design Marketing Vorlagen
Seien Sie immer auf dem Laufenden in Bezug auf aktuelle E-Mail-Marketing-Nachrichten, Leitfäden, Artikel und How-To's